Halbstück. Genießeradresse in der Pfalz

Halbstück. Genießeradresse in der Pfalz

Neben der Kirche gibt es immer die beste Wirtschaft, heißt es. So auch im kleinen Bissesheim. Jahrelang ruhte direkt neben dem Gotteshaus ein Juwel im Dornröschenschlaf bis es die Knipsers vom gleichnamigen Weingut aufwendig renovieren ließen. Jetzt können sich anspruchsvolle Gäste laben – an authentischem Ambiente, dem feinen Biergarten, an noch feineren Weinen und guter, bodenständiger Küche.

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©Foodhunter

Lauter Verlockungen beherbergt die handgeschriebene Karte, die dem Gast viel Leselust abverlangt, denn mit verschwenderisch großen Buchstaben wird gepriesen, was die Küche hergibt. Dennoch – es ist ein heißer Tag, nur ein Lunch, da sollten es Kleinigkeiten sein. Vorab kommt ein Brotkörbchen, rösch, knusprig, mit Exotischem wie Sepiabrot (übrigens eine relativ süße Angelegenheit). Dazu ein Knipser Clarette, ein Rosé  für 3,20 Euro das 0,1 l Glas.

Die Terrasse ist gut besucht, elegante Herren auf Wein-Erlebnispfaden, Pärchen im angesagten Label-Outfit, die dicken Boliden auf dem eigens erbauten Halbstück-Parkplatz  …. typische Bustouristen sucht und findet man hier nicht.

Halbstueck Pfalz, Restaurant Pfalz, Essen Bissersheim

Halbstueck Pfalz, Restaurant Pfalz, Essen Bissersheim

Die Karte indessen hat uns Folgendes an Wünschen entlockt:  Thunfisch-Salat auf Sepiabrot – erfrischend säuerlich mit vielen Kapern, hat uns völlig glücklich gemacht. Die zweite Bestellung ein Lachstatar, jaja, der Foodhunter mal wieder, denn wie erzählten wir neulich in anderer Sache: “bestelle nichts von der Karte, wenn’s nicht regionaltypisch ist”, sagten die Eltern. So sei es auch hier. Das Lachstatar zeigte  sich fein inszeniert, war aber geschmacklich von durchschnittlicher Qualität. – Neues muss gekostet werden …

Wir entscheiden uns für Bio-Ziegenkäse aus dem Ofen mit Salat. Wie gut doch diese Wahl war, denn der Ziegenkäse entstammt dem Odenwald, genauer von einer Ziegenbäuerin, die ihren Tieren täglich Lieder vorsingt, wie Volker Knipser später beteuert. Uns ist es einerlei wie sie es macht, aber dieser Ziegenkäse ist eine “gourmentale” Offenbarung (allen Skeptikern sei versichert – von penetrantem Ziegen-Geschmack keine Spur.) Dazu: noch ein Clarette …. – die Welt ist schön…

Halbstueck Pfalz, Restaurant Pfalz Bissersheim

Halbstueck Pfalz, Restaurant Pfalz, Essen Bissersheim

KNIPSERS HALBSTÜCK
Hol­ler­gasse 2
67281 Bissersheim 
Mo/Do/Fr 17-22 Uhr
Sa/So 12- 22 Uhr
Tele­fon: 06359 945 92 11 
www.halbstueck.de

Halbstueck Pfalz, Restaurant Pfalz, Essen Bissersheim