Arche Warder: Turopolje Schweine, Englische Parkrinder und Brakelhühner

Arche Warder: Turopolje Schweine, Englische Parkrinder und Brakelhühner

Turopolje Schweine, Englische Parkrinder, Brakelhuhn – wer der Arche Warder einen Besuch abstattet, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Allein die “Enten-Familie” reicht von der gefährdeten Indischen Laufente, über Pekingenten, Orpingtonenten, Pommernenten, Sachsenenten bis zur Rouen-Clair-Ente. Insgesamt leben mehr als 1200 Tiere aus 86 verschiedenen Rassen auf dem 40 Hektar umfassenden Gelände der Arche Warder am Rande des Naturparks Westensee. Somit ist die Arche Warder ein europaweit einzigartiges Zentrum für seltene und vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen. 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©Arche Warder

 

“So widersprüchlich es  klingen mag: Wenn Sie beispielsweise ein Kotelett vom Bunten Bentheimer Schwein verzehren, tragen Sie aktiv zur Erhaltung dieser gefährdeten Rasse bei”, sagt der Vorstand des Vereins  Arche Warder Prof. Dr. Dr. Kai Fröhlich. “Vor mehr als 100 Jahren gab es noch eine große Vielfalt an Nutztierrassen. Gegenwärtig stirbt weltweit jeden Monat eine Nutztierrasse aus. Die Industrialisierung in der Tierproduktion hat zu einer Konzentration auf Hochleistungsrassen geführt. Wir sind davon überzeugt, dass man den Tieren wieder einen Marktwert verschaffen muss, wenn man sie erhalten will. Je höher die Nachfrage nach Fleisch, Milch, Käse, Wolle oder Eier von alten Nutztierrassen wird, desto eher werden sie wieder gezüchtet. Damit sinkt das Risiko des Aussterbens einer Rasse.”

 

Arche Warder, foodhunter.de

Englisches Parkrind

 

Der Hofladen und das Restaurant, die zur Arche Warder gehören, bieten daher Produkte aus den eigenen Ställen an und auch engagierte Gastronomen aus der Umgebung kaufen gerne bei der Arche Warder. Foodhunter-Autor Oliver Zelt hat uns eben erst einen “Vegessene-Genüsse-Restauranttipp” geliefert, das Hotel “Altes Land” bei Hamburg. Da sich die Arche Warder allein durch Spenden und Eintrittsgelder finanziert, ist ein Ausflug in die kulinarische Vielfalt Regionen doppelt anregend. Entdecken, genießen und unterstützen.

 

Arche Warder Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.
Langwedeler Weg 1124646 Warder
Telefon: 04329 9134-0
Tierpark ganzjährig geöffnet:
Montag bis Sonntag 10-20 Uhr
Eintritt Erwachsene: 8 Euro
www.arche-warder.de

 

Tiroler Steinschaf, Arche Warder

Tiroler Steinschaf