Polar Bar auf der Dachterrasse Hotel Bayerischer Hof

Polar Bar auf der Dachterrasse Hotel Bayerischer Hof

Lift, siebter Stock, ein paar Treppen erklimmen und dann: Wow! Das Kaminfeuer prasselt, die Frauenkirche zum Greifen nah, drinnen im Wintergarten kuschelig warm, draußen flackern Kerzen, liegen Felldecken über den Stühlen und lässt die Bar keine Wünsche offen. Die Polar Bar auf dem Dach des Hotels Bayerischer Hof ist eröffnet. Der Hotspot der Stadt. 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©Foodhunter

 

Kein Gedränge mehr, City-Dreams wie aus dem Bilderbuch. Exklusivität für alle zu genießen. Die Dachterasse des Hotels Bayerischer Hof hat sich für die nächsten Wochen in die Polar Bar verwandelt. POLAR BAR, Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, München

 

Polar Bar, Foto Foodhunter

 

Barchefin Doreen Philipp und ihr Team verwöhnen uns wieder mit megafeinen Christmas-Drinks. “Alles haben wir selbst gemacht und eine Menge Spaß dabei gehabt”, erzählt die quirlige Doreen. “Lillet selbst aromatisiert, Cocktailkirschen eingelegt und mit allerlei neuen Zutaten experimentiert.”

Dass es neben neuen Cocktail-Variationen wie dem Weihnachts-Gimlet (Lillet, Zimt, Muskat, Limettensaft) auch Bewährtes und Begehrtes gibt, ist klar. Der Husky darf auch in diesem Jahr in der Polar Bar nicht fehlen.

Polar Bar, Bayerischer Hof, Foto Foodhunter (2)

Barchefin Doreen Philipp und ihre Kollegen sorgen für coole Drinks im Bayerischen Hof

 

Hier das Rezept für den ultimativen Polar-Bar-Drink HUSKY

 

4 cl Belvedere
4cl naturtrüber Apfelsaft
2 cl Zimtsirup von Monin
4 cl Sahne

Auf Eis shaken, Glas mit Eiswürfeln füllen, aufgießen, mit mit Zimtstange dekorieren

 

Polar Bar, Bayerischer Hof, Foto Foodhunter (4)