von foodhunter
Kategorie: Reise

Barchi Resort – Apartments & Suites in San Felice del Benaco

Barchi Resort - Apartments & Suites in San Felice del Benaco

Grandezza, Charme und historisches Flair – Barchi Resort in San Felice des Benaco vereint für uns alles, was einen authentischen Gardasee-Urlaub ausmacht.

 

Autorin Sabine Ruhland
Fotos © foodhunter

 

San Felice del Benaco ist einer der entzückenden, kleinen Orte am Gardasee, die schon aufgrund ihrer „Größe“ nie überlaufen sind. Der perfekte Ort für jene Urlauber, die italienische Lebensart genießen möchten: morgens in die Bäckerei Caprini schlendern – wir empfehlen u.a. das Pane a fisarmonica  – in der alteingesessenen Metzgerei von Alberto Gaetarelli einkaufen oder in der winzig kleinen Pescheria Zeni – für uns einer der besten Fischhändler am See – den vorbestellten Wildfang Branzino (Wolfsbarsch) abholen. Dazu gibt es einige gute Restaurants, Bars und Caffès sowie einen kleinen A&O Supermarkt.

Zum Porto Felice de Benaco und seinem Spiaggia Porto San Felice mit Caffè del Porto und Restaurant Il Sogno, ist es gerade mal ein Fußweg von 20 Minuten.

 

Gastgeber Federico Barchi – immer zur Stelle, wenn seine Gäste etwas brauchen

 

Inmitten dieses authentischen Lebens, historischen Gassen und Gemäuern liegt versteckt die Villa Castello, die neben der Villa Venezia zum Barchi Resort gehört. Gastgeber Federico Barchi ist Herz und Seele dieses Hauses, das Gästen eine besondere Form der Entschleunigung und Entspannung bietet.

 

Das olivgrüne Holztor mit dem schmiedeeisernen Griff führt in den Innenhof, reich bestückt mit Zitronen- und Orangenbäumen und geprägt vom Charme historischer Rundbögen und wehender Vorhängen vor den Balkonen. Das einstige Weingut wurde liebevoll von der Familie Barchi restauriert und beherbergt heute die Villa Castello mit nur drei Apartments, von denen wir das im Erdgeschoss gebucht haben.

 

Das Tor zur Villa Castello, versteckt in einer Gasse
Der Blick in den Innenhof – vielversprechend
Unser Apartment Patio liegt links im EG, versteckt hinter Zitronenbäumen
Die Terrasse überdacht und so können wir auch bei Regen- der in diesem Frühjahr reichlich ist –  draußen essen
Die Zitronen von den „hauseigenen” Bäumen

 

Veroneser Marmor, eine antike Kirchenbank, ein Taufbecken aus Rom, Kronleuchter, alte Tischchen  – der Vater von Federico Barchi liebte Antiquitäten und gab mit seiner Passion den Apartments eine individuelle Note.

 

Unser Apartment erstreckt sich über die gesamte Häuserbreite. Badezimmer, Ankleide mit Waschmaschine, Schlafzimmer, Küche, Wohn- und Esszimmer. Der Boden Veroneser Marmor, an den Decken antike Kronleuchter, Reste einer alten Weinpresse, mit bruchsicherem Glas abgedeckt, und einige antike Möbel, gepaart mit einem modernen Induktionsherd, Whirlpool-Badewanne, W-LAN.

Ein Wohlfühlort, noch dazu, da Federico immer vor Ort ist, um alle Fragen zu klären oder Tipps zu geben.1000 Punkte und Sterne – auf welcher Plattform auch immer.

 

In den hohen Räumen wunderbare Details
Die Reste der alten Weinpresse unter Sicherheitsglas – davor ein antikes Taufbecken aus Marmor
Jeder Blickwinkel ”Italien-Feeling”
Der wundervolle Baum vorm Haus – im DG ist das größte Apartment Panoramico mit 3 Schlafzimmern (allerdings ohne Balkon) – stand schon zu Zeiten von Großvater Barchi
Benvenuto!

 

Barchi Resort – Apartments & Suites
Fewo am Gardasee
Hunde willkommen (10 € pro Tag)

Felice del Benaco
Via dietro Castello, 16 San Felice del Benaco

Tel.  +39 335 417620
info@barchiresort.com

 

 

Arrow right icon