Designhotel in München: The Flushing Meadows

Designhotel in München: The Flushing Meadows

Ein Hauch Berlin-Flair, denn das Hotel wirkt von außen alles andere als “münchen-schick”. Ein unscheinbarer Eingang, dunkles Entree, mit dem Lift nach oben zur ebenso dunklen Rezeption. Doch dann: alles cool. The Flushing Meadows hat sich für die Gestaltung seiner Suiten und Zimmer wahre Legenden ins Haus geholt. 

Autor Sabine Ruhland, Foto oben @Sabine Ruhland

Design made by Musiker Michi Beck (die fantastischen Vier), Barlegende Charles Schumann oder Eisbach-Surfer Quirin Rohleder. Das neue Münchner Designhotel” The Flushing Meadows Hotel & Bar” hat seine 11 Loft-Studios  in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Design, Gastronomie, Mode, Sport und Kunst gestaltet,

The Flushing Meadows

Die Gänge zu den Zimmern – so stylisch wie die Zimmer selbst. Fotos @sabine_ruhland

Herzstück des Hauses ist die Flushing Meadows Bar im vierten und obersten Stockwerk des Hotels inklusive kleiner Dachterrasse Von hier aus gibt es einen spektakulärem Blick über die Dächer der Stadt, an schönen Tagen bis zu den Alpen. – Außerdem morgens das Frühstück und ab nachmittags kreative Cocktails, gerührt, geschüttelt und serviert von Barchef Manu Pinciroli und seinem Team.

Für die kalte Jahreszeit präsentiert sich die Bar kuschelig – offener Kamin, Polsterecken, Cocoon-Atmosphäre. Leihfahrräder zum Erkunden der Stadt gibt es kostenlos und die Lage ist ohnehin genial: mitten im Glockenbachviertel, nahe zur Isar oder zum Viktualienmarkt.

The Flushing Meadows, Muenchen,

Die Bar – im Winter drinnen so anziehend wie im Sommer draußen auf der Terrasse. Foto Designhotels.

THE FLUSHING MEADOWS HOTEL & BAR
16 Zimmer
Fraunhoferstr. 32
80469 München,
Bar geöffnet auch für Nicht-Hotelgäste täglich 7-2 Uhr, Terrasse bis 22.30 Uhr.
www.flushingmeadowshotel.com