Filmcasino – Champagner & Seafood-Bar am Odeonsplatz

Filmcasino - Champagner & Seafood-Bar am Odeonsplatz

Ehrlich gesagt hatten wir das Filmcasino als Restaurant nicht mehr im Kopf. Einige kulinarische Events im ehemaligen Kinosaal sorgten für Furore, dann war es als Adresse – zumindest in unseren Ü40-Kreisen – passé. Gestern nun, mehr aus Versehen, ein Abendessen in der Champagner & Seafood-Bar im Erdgeschoss des Filmcasinos. Siehe da, überraschend gute Küche. 

 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Googelt man sich durch die Kritiken der Partygemeinde, hat das Filmcasino in Sachen Eventausführung einigen Nachholbedarf. – Nicht unser Thema und so beginnt der Abend unvoreingenommen.

Wir sind die einzigen Gäste in der nostalgischen Champagner & Seafood Bar, allerdings acht Personen, weshalb uns das nicht stört. Noch dazu, da durch das große Fenster die die Abendsonne fließt und den Blick auf die Terrasse schenkt, die angesichts des herrlichen Wetters  besser besucht ist als die Bar innen.

 

 

Der Service äußerst charmant und zuvorkommend, was wir bis zum Ende des Abends als sehr angenehme Begleiterscheinung empfinden. Die Karte offeriert eine Auswahl dessen, was dem allgemeinem Gaumen schmeckt: Ceasar Salad, Burger, Rinderfilet, Thunfisch Tatar, Pasta mit Trüffeln.

Kein Gast bei uns am Tisch, der etwas am Essen zu bemängeln hätte. Mein “Paris Hilton” Tuna Tatar war exzellent, fein abgeschmeckt, mit einem Tupfer Schärfer hier und einem Tupfer Süße dort. Soja, Wasabi, Ingwer und Sesamcrunch – es hätte gerne eine zweite Portion sein dürfen. Mit 16,50 Euro ist die Qualität angemessen bezahlt.

Essen und Service machten unseren Abend so angenehm, dass wir länger blieben als gedacht – was nun wiederum nicht hätte sein müssen. Kaum 23 Uhr wurden mit Vehemenz Tische und Stühle gerückt, tauchte der Nebel der oberen Etagen (Bar und Partyräume) auch das Erdgeschoss in Düsternis und bauten sich draußen nicht nur die Sperrzonen, sondern auch die Türsteher auf. Erste kleine Tumulte, denen auch wir zum Opfer fielen, denn kaum vor der Sperrzone Luft geschnappt, wären wir fast nicht wieder reingekommen.

Was wir uns wünschen würden? Dass die Seafood Bar im Erdgeschoss als Ort des Genusses im Fokus stünde  und Partygänger über andere Wege nach oben geleitet werden könnten. Doch das geht leider nicht und so wird es wohl wieder aus unseren Köpfen verschwinden, das Filmcasino. Schade eigentlich.

 

Filmcasino am Odeonsplatz
Champagner & Seafood Bar
Odeonsplatz 8, 80539 München
Di-Do 12-23 Uhr, Fr/Sa 12-24 Uhr, So 12-18 Uhr
www.filmcasino.bayern