Merlot Masseto – der italienische Pétrus

Merlot Masseto - der italienische Pétrus

Im Restaurant Rizzi in Baden-Baden wurde uns Freude und Ehre zuteil, zusammen mit Inhaber und Weinkenner Peter Schreck einen Merlot Masseto 2012 öffnen zu dürfen. Ein unvergesslicher Moment, der wie kaum ein anderer das Motto des Restaurants erfüllt: Das Leben ist schön! 

 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Es gibt viele gute fantastische Weine und es gibt Legenden. Der Masseto Merlot 2012, von dem das Weingut „Ornellaia e Masseto” weltweit 32.000 Flaschen produziert hat, gehört dazu.

„Unser Ziel ist es, den sieben Hektar Weinberg namens Masseto den best­mög­li­chen Wein zu entlocken. Es stecken so viel Sorgfalt und Arbeit dahinter, dass wir diesen Wein am liebsten von Kennern getrunken sehen möchten und nicht von Menschen, die ihn nur wegen des hohen Prei­ses kau­fen und ihn spekulativ im Keller liegen lassen”, sagt Weinmacher Axel Heinz. – Spekulativ auch deswegen, weil einige Wein-Gurus in ihren Kritiken und Publikationen dazu raten, diesen Wein viele, viele Jahre zu behalten.

Der Masseto Merlot 2012 verführt bereits mit dem ersten Schluck.
Das muss er auch. Rund 650 € kostet eine Flasche beim Online-Weinhändler.

 

Ein Glück, dass Peter Schreck ebenso gerne genießt statt auf steigende Preise zu hoffen und seinem reich gefüllten Weinkeller ab und an einen Edeltropfen entreißt. So fließt ein kräftiges, dunkles Rot ins Glas. In die Nase strömen schwarze Früchte, leichte florale Noten wie dunkle Rosen und Veilchen und ein Hauch von Mineralität, Erde und Leder. Am Gaumen ein Bouquet aus dunklen Kirschen und Waldbeeren, eine enorme Texturfülle, die den Wein dank ausbalancierter Säure nicht breit und fett, sondern eher frisch erscheinen lässt. – Ein Wein von außergewöhnlicher Konzentration, Intensität und mit langanhaltendem Geschmack.

Die leere Flasche hat einen Ehrenplatz im foodhunter-Weinregal und ein Blick aufs Etikett genügt, um sich zu sagen, das Leben ist schön!

 

Vollkommener Genuss und ein so tiefes Rot, das Kennern der Atem stockt: Merlot Masseto 2012, einer der teuersten, begehrtesten und seltensten Weine der Welt.

 

Das Weinbistro und Restaurant Rizzi in Baden-Baden hat es sich auf die Fahnen und Schürzen geschrieben: Das Leben ist schön!

 

Das Restaurant Rizzi grenzt an den Kurpark Baden-Baden