Trattoria alle Trote – Geheimtipp in den Hügeln des Gardasees

Trattoria alle Trote - Geheimtipp in den Hügeln des Gardasees

Der Tipp kommt von Roberto Comincioli: Trattoria alle Trote. Dort habe er seine Hochzeit gefeiert und überhaupt sei dieses Restaurant bei Italienern seit Jahren die Adresse für besondere Gelegenheiten. Wir fahren ein Stück ins Hinterland, nach Gavardo. Die Strecke ist charmant, verschlungen. Inmitten der Natur liegt das Haus mit der luftigen Terrasse und Blick auf die Fischteiche.

Autorin Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Genau das, was wir an diesem heißen Tag wollen! Die große überdachte Terrasse ist nach fast allen Seiten offen, lässt den Wind Kühle bringen und gibt den Blick frei auf die Fischteiche und den Park, die beiden überaus flinken Ober in ihrer Old-School Livrée kümmern sich rührend. Die Atmosphäre gleicht einem Visconti Film mit Giancarlo Giannini.

Wir bestellen Casoncelli mit Salbei und Butter. Die markanten Teigtaschen schmecken vorzüglich und sind auf den Punkt perfekt gekocht. Im Inneren eine Füllung aus Fleisch und Kräutern, alles in zerlassener Butter mit knusprigem Salbei. Der perfekte Einstieg. Dazu ein Wein des Weinguts Villa Matilde Avallone aus der Falanghina-Traube. In der Nase leichte blumige Noten, fruchtige und mineralische Aromen, am Gaumen weich, frisch, delikat und mit einer ausgezeichneten Säure ausgestattet. Passt vorzüglich zu Pasta und Fisch.

Der kommt. Wieder ein geschmacklicher Volltreffer mit einfachsten, aber besten Zutaten. Die Forelle aus eigener Zucht strotzt vor Saftigkeit und die säuerliche Kapernsoße mit den süßlichen Tomaten rundet den Geschmack ab. foodhunter im Glück.

Eine Adresse, die wir Gardasee-Urlaubern wärmstens ans Herz legen!

 

Genuss kann so einfach sein: die hausgemachte Pasta in Salbeibutter (14 €) war eine Freude, dazu der passende Wein.

Trota alla mediterranea – ein Muss! Würden wir immer wieder bestellen (14 €).

Gut, kam aber nicht an die Forelle ran: iberisches Scottonafleisch mit gegrilltem Robiolakäse (18 €) Das Fleisch so saftig, dass es keine Sauce brauchte.

Klingt verrückt: Radicchio-Parfait mit Mohnkrokant und Vanille-Eis. Und ja, es schmeckte nach Radicchio (6 €).

 

 

Trattoria alle Trote,
Via Bariaga, 24
25085 Gavardo BS, Italien
Mi-Mo 12-14 Uhr und 19-22 Uhr (Di Ruhetag)

 

Eine schmucke Adresse, die auch vom Lions Club besucht wird. Mitten im Grünen und umgeben von Park.

Kurios: es lohnt ein Blick ins Innere, denn die Holzschnitzereien suchen ihresgleichen.

 

Mehr Gardasee Tipps unter foodhunter „Destinationen”