Weinschänke Henninger – Pfälzer Lebensart

Weinschänke Henninger - Pfälzer Lebensart

Sie liegen direkt nebeneinander, tragen denselben Namen – Henninger in Kallstadt. Einmal Weinhaus Hotel und Restaurant, einmal Weinschänke. Zusammen gehören die beiden Lokale nicht, was bei vielen Gästen für Verwirrung sorgt. Wir wählen das Original, die WEINSCHÄNKE Henninger. Optisches Markenzeichen: rustikales Mobiliar im mediterranen Innenhof. Kulinarisches Markenzeichen: hausgemachte Pfälzer Spezialitäten.

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©Foodhunter

Thomas Konrad ist Metzger und Chefkoch, seine Frau resolute wie charmante Gastgeberin. Die Karte konzentriert sich auf Hausmannskost, alles selbst gemacht: Saumagen, Schwartenmagen, Leberwurst, Eisbein und Bratwurst, oder Pfälzer Tapas mit Pellkartoffeln, Weinkäse und Hausmacher Wurst. Dazu die Weine aus der Pfalz wie den Terroirwein „Kallstadter Saumagen“ (Riesling Spätlese trocken; 0,25 l für 6,50), der uns hervorragend mundet.

Weinschaenke Henninger, Henninger Kallstadt

Wir bestellen die hausgemachten Leberknödel und die hausgemachten Bratwürste jeweils mit Rieslingkraut und Bauernbrot (je 8,90 Euro). Ordentliche Portionen werden serviert, die Knödel groß – ist halt eine Metzgerhand, die sie rollt, sagt die Chefin. Die Leberknödel schmecken richtig gut nach Leber, sind von perfekter Konsistenz, nicht zu fest und in Begleitung einer voluminösen dunklen Soße. Die Bratwürste gehaltvoll, viel Fleisch, weniger Fett und werden ohne Senf serviert – ein untrügliches Zeichen für hohe Qualität der Wurst. Das Rieslingkraut schön saftig, nicht zu säuerlich.

Weinschaenke Henninger, Henninger Kallstadt

Auf der Karte vermerkt, dass es zu kleineren Wartezeiten kommen kann, weil alles frisch gekocht wird. Das nehmen die Gäste gerne in Kauf.

Weinschänke Henninger
Weinstraße 101
67169 Kallstadt 

Tel. 06322-9549488
Öffnungszeiten:
 Do/Fr ab 16 Uhr.
Sa-Mo ab 11.30 Uhr durchgehend warme Küche.
www.weinschaenke-henninger.de
t