von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Alter Schlachthof – Kunst und Genuss in Karlsruhe

Alter Schlachthof – Kunst und Genuss in Karlsruhe
Alter Schlachthof, Aurum Weinbar

Der ehemalige Schlachthof in Karlsruhe – viele Gebäude abgerissen, viele noch in  pittoresk-marodem Zustand erhalten, andere architektonisch neu eingefügt. So entsteht nach und nach ein spannendes Areal für Kunst, Kultur, Genuss. Momentan noch mit dem besonderen Charme der Unvollkommenheit. 

 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Coole Weinbar gesucht, Aurum gefunden. Alter Schlachthof 45, Parkplätze in Hülle und Fülle, Kinder, die unbeschwert rumtoben können, große Terrasse und eine – wie der Name sagt –  “goldene” Weinbar mit Restaurant. Karlsruhe trifft sich seit Neuestem und gerne bei den sympathischen Gastgebern Elisabeth und Andreas Helm.

Die gebürtige „Markgräflerin“ Elisabeth ist Weinliebhaberin und hat die Weinkarte des Aurum interessant bestückt, u.a. mit Tropfen aus ihrer Heimat,  vom Weingut Marget (Heitersheim), Schneider-Krafft (Niederweiler)  und Schindler (Müllheim), ergänzt um Österreich und Spanien sowie pfälzische und badische Weine, darunter Besonderheiten wie Auxerrois vom Staatsweingut Karlsruhe (www.turmbergwein.de).

Die Weinbar ist beliebter Treffpunkt, weshalb Andreas und Elisabeth den angrenzenden Raum in ein Restaurant mit offener Küche verwandelt haben (ganz neu) – Kochkurse inklusive. Eine durch und durch sympathische Adresse, die wir bei künftigen Besuchen in Karlsruhe gerne auf unserer to-do-Liste vermerken.

 

 

 

Aurum
Alter Schlachthof 45 (Navi: Schlachthausstraße 1b),
76131 Karlsruhe. Mo-Sa ab 17 Uhr geöffnet
www.aurum-weinbar.de

 

 

FOODHUNTERS EXTRA-TIPPS

 

espresso tostino. Bio-Kaffeerösterei


Ebenfalls im Alten Schlachthof beheimatet: die Kaffeerösterei “espresso tostino”. Klasse statt Masse, denn hier werden kleine Chargen von ausgesuchten Kaffees aus ökologischem Anbau und korrektem Handel frisch geröstet. Durch Langzeitröstung wird aus den Rohkaffees aus der ganzen Welt hochwertiger Espresso und Kaffee erzeugt. Es gibt ein wechselndes Angebot von reinen Arabica-Mischungen bis hin zur schonenden Kaffeeröstung für den Kaffeegenuss von Bodum bis Filterkaffee. Verkauft wird allerdings nicht vor Ort

espresso tostino
Gerald Hammer & Stefan Kehr
Alter Schlachthof 21 a
76131 Karlsruhe
www.tostino.de

espresso stazione am Lidellplatz. Wer  diesen Bio-Kaffee genießen will, landet unweigerlich bei der Espressobar “espresso stazione”, die ebenfalls dem Röster gehört. Italienflair auf 20 qm im charmanten Viertel um den Lidellplatz. Mittlerweile ist die kleine, feine Bar zentrale Anlaufstelle und Treffpunkt für den Cappuccino am Morgen, den Imbiss am Mittag oder einen Ristretto am Abend. Das Angebot umfasst neben Kaffee- und Espressospezialitäten auch Tee und Trinkschokolade, sowie ein kleines Angebot an Speisen.

 

Wenn Sie schon am Lidellplatz sind, manche sagen er sei der schönste Platz der Stadt, finden Sie nicht nur den Lidellbrunnen und einen öffentlichen Bücherschrank, sondern auch das Gasthaus “Zum kleinen Ketterer” oder auch Carlos Cocktailbar mit ausgezeichneten Drinks (Markgrafenstraße 32 , 76133 Karlsruhe.

Arrow right icon