Der sensationelle Cheesecake von Brian Bojsen

Der sensationelle Cheesecake von Brian Bojsen

Das Restaurant “Brian’s Steak & Lobster” in Hamburg-Pöseldorf ist in erster Linie Anlaufstelle für das, was im Namen steckt. Doch Brian Bojsen ist wie alle seine dänischen Landsleute auch verrückt nach Dessert. Sein Cheesecake, dessen Rezept er uns für das Koch- und Genussbuch HAMBURG COOL CUISINE verraten hat, ist mega!

 

Rezept Brian Bojsen 
Fotos © Brian Bojsen

 

Dänen lieben Frischkäse und Dänen lieben das Backen. Dagegen ist selbst ein gestandenes Mannsbild wie Brian Bojsen nicht gefeit. Natürlich hat jeder in der großen Bojsen-Familie sein Lieblingsrezept für den einmaligen, weltweit besten Käsekuchen. Hier kommt das Rezept von Brian. Das Ergebnis ist geschmacklich nicht weniger umwerfend als seine legendären Surf-and-Turf-Burger, die in seinem Restaurant Brian’s Steak & Lobster täglich über den Tresen gehen.  

 

ZUTATEN FÜR eine Springform von Ø 26 cm: 

 

2 Packungen Butterkekse à 200 g
125 g weiche Butter
750 g Frischkäse
750 g Ricotta
4 Eier
250 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
Salz

 

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Butterkekse in einen Plastikbeutel geben und mit Pfannenboden oder Fleischklopfer zerkrümeln.  

Die Kekskrümel mit der Butter vermischen und die Masse gleichmäßig in einer Springform von 26 Ø bis an die Ränder verteilen und gleichmäßig festdrücken. Den Boden dann auf der mittleren Schiene 10 min backen.

Inzwischen den Frischkäse mit Ricotta, Eiern, Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz zu einer glatten Masse verrühren. Die Fischkäse-Masse auf dem angebackenen Keksboden verteilen und die Ofentemperatur auf 150 °C reduzieren. 

Den Cheesecake etwa 80 min backen. Sollte der Cheesecake oben noch etwas blass sein, dann mit Oberhitze oder Grillfunktion ein paar Minuten anbräunen. Dabei aber im Auge behalten.

Serviertipp: eingelegte Kirschen. 

 

Brian’s Steak & Lobster
Milchstraße 25
20148 Hamburg Pöseldorf
Öffnungszeiten Mo-Sa ab 17 Uhr
So 14-20 Uhr
www.brians-hamburg.de

 

Mehr tolle Restaurant und aufregende Rezepte aus der Hansestadt