Döllerers Weinhandelshaus und Enoteca

Döllerers Weinhandelshaus und Enoteca

200.000 Flaschen, das ist kaum zu toppen. Döllerers Weinhandelshaus und Enoteca vor der Toren Gollings (ca. 20 km hinter Salzburg) präsentiert sich wie eine Bibliothek des Weines. Deckenhoch stapeln sich die Regale, erlesen gefüllt mit Schätzen, führen Treppen hinauf, hinab, hinüber. Ein optisches Schmankerl, das hält was es verspricht.

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Beste Jahrgänge, Weine der österreichischen Winzerelite ebenso wie die hervorragenden Tropfen aus Europa. Beim Schlendern entlang der Regale entdecken wir bekannte und innovative Weingüter aus Südtriol, dem Friaul, der Lombardei, Sizilien, Slowenien, der Schweiz, Istrien, der Provence, Burgund, Loire, aus der Pfalz Rheinhessen, Franken, von der Mosel (u.a. Van Volxem) … Portugal, Bordeaux, Spanien. Von Weinen aus der Neuen Welt ganz zu schweigen. Da wäre schließlich noch Südafrika, Neuseeland, Australien, Chile… Ohne fachkundige Beratung des Döllerer Teams könnte ein Suchender schnell in Panik verfallen.

Wein braucht die richtige Atmosphäre

 

Nach der Theorie die Praxis. Erholung vom Weinwissen.  In der Enoteca  am langen Holztisch sitzen oder zufreiden in weiche Sitzecken fallen, ein Glas Wein genießen und Kleinigkeiten aus dem dargebotenen Angebot. In Döllerers Weinhandelshaus und Enoteca wird Weineinkauf sinnlich. – Weshalb sich auch die regelmäßigen Verkostungen und Events größter Nachfrage erfreuen. Kleiner Tipp: Weil die heimelige Atmosphäre zum Dableiben verführt, ist die Enoteca am Donnerstag und Freitag bis 23 Uhr geöffnet.

Döllerer Weinhandel

 

Döllerer’s Weinhandelshaus und Enoteca
Kellau 160
A-5431 Kuchl
Mo- Mi 9.30 – 18 Uhr 
Do/Fr 9.30 – 23 Uhr 
Sa 9.30 – 12.30 Uhr 
www.doellerer.at/de/enoteca/doellerers-enoteca/