Esszimmer by Käfer. Die BMW Welt tischt neu auf.

Esszimmer by Käfer. Die BMW Welt tischt neu auf.

Ein warmer Kontrast zur stählernen Fassade: Das Fine Dining Restaurant auf der Galerie der BMW Welt: Esszimmer by Käfer. Der neue Chef am Herd ist Bobby Bräuer, sterne-erprobt und haubengekrönt.  Ihm kann über die Schulter blicken, wer durch die schmalen Fenster in die Küche spitzelt. Jeder Gast zu jeder Zeit.  

 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Esszimmer, Foto Foodhunter

 

Mit kritischem Blick beäugt der Küchenchef die Teller. Alles muss stimmen. Die Erwartungen sind hoch. “Ist ein Stern angestrebt?” wollte einer der Journalisten wissen und die Antwort seitens BMW kam prompt. “Der einzige Stern, über den wir uns freuen würden.”

Die Ansätze sind vielversprechend und die Preise bereits auf Sterne-Niveau angehoben. So kann beispielsweise auf kulinarische “Exkursion” gehen, wer 130-160 Euro für ein 5-7-Gänge-Menü bezahlt. Dafür steht dann eine höchst abwechslungsreiche Karte bereit: Gänseleber mit Rotkraut, Kaninchen mit Topinambur, Langusten mit Spanferkel und Salzzitrone, Atlantik-Seezunge, Milchkalbskotelett und zwei feine Abschlüsse.Wir kosten ein “Herzstück”, einen Donauwaller mit Preiselbeeren und Fass-Sauerkraut. Extrem erfrischend, denn der manchmal etwas “grundelig” schmeckende Donauwaller bekommt einen süß-säuerlichen Frischekick.

Das Ambiente ist angenehm. Warme Töne, weiche Teppiche, glutrote Lampen. Dazu der Blick in die Halle. Glückliche Kunden, blitzende Neuwagen, die Abholung und Übergabe ein freudestrahlendes Spektakel. – Was sollen wir sagen: die Sterne stehen gut für BMW.

Di-Sa ab 18 Uhr , Tel. 089/358 99 18 – 14
E-Mail: esszimmer.bmw-welt@feinkost-kaefer.de

 

Esszimmer, Foto Foodhunter 3