von foodhunter
Kategorie: Regional & Delikat / Reise

MERCADO CENTRAL de Abastos de CÁDIZ

MERCADO CENTRAL de Abastos de CÁDIZ
Mercado Cetral de Abastos de Cadiz, Cozon Hundshai, Fisch kaufen Cadiz, markthalle Cadiz

Seeigel, Percebes, Thunfisch oder Hundshai, Carabineros (rote Riesengarnelen), Patas (Beinchen) von der Königskrabbe, Oktopus, Seeteufel, Rotbarsch, Dorade … wer den Mercado Central de Abastos in Cádiz besucht erlebt eines Meerespracht sondergleichen. 

 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Es zappelt und krabbelt. Es wird gefeilscht, gelacht, diskutiert, filetiert und abgewogen. Es riecht nach Meer, nicht nach Fisch. Gästen verschlägt es nicht selten die Sprache, denn die riesige Halle des Mercado Central de Abastos de Cádiz gehört ausschließlich den Fischhändlern, gut 50 an der Zahl. Reihauf, reihab und reich bestückt mit den feinsten Delikatessen des Meeres. Lebende Krabben und Hummer, glutrote Carabineros (rote Riesengarnelen), Percebes, ganze Thunfische, Patas, die Beine der Königskrabbe und Cozon, eine uns nicht bekannte Spezialität, denn Hundshai lag noch nie auf unseren Tellern ….

Der Mercado Central de Abastos de Cádiz ist  ein Dorado für Gourmets und Fischliebhaber.Angesichts dieser Pracht reut es wohl all jene, die als all-inclusive Reisende unterwegs sind und weder Wohnmobil noch Ferienwohnung ihr Eigen nennen.

Die Optik des Mercado Central zeugt von der langen Geschichte des Marktes, der sich im im ehemaligen Gemüsegarten des Barfüßler-Klosters befindet. Mittig eine viereckig neoklassische Halle, umrahmt von Säulengängen, die heute Tapasbars, Metzger, Obst- und Käseverkäufer beheimaten. Beeindruckend sind die Fischstraßen im Inneren der Halle, weit über 50 Händler in Reih und Glied bietet an, was das Meer hergibt. Darunter viel für uns Exotisches wie Seeigel, Percebes oder “Cozon”, den Hundshai.

 

 

Mercado Central de Abastos de Cádiz
Plaza de la Libertad
11005 Cádiz, 
Öffnungszeiten:
Mo-Sa 9-15.30 h, Sa bis 16 h

Tipp: Lady Papa’s, Mercado Cetral de Abastos, Puesto 68.
Gute spanische Weine, üppig eingeschenkt für 2 Euro das Glas. 

 

Anfahrt: Vom Aldiana Club Andalusien geht es mit dem Bus Nummer 11 nach Chiclana de la Frontera. Am Busbahnhof steigen wir in den Bus 20 nach Cadiz um, fahren bis zum Hafen und dem Beginn der Altstadt. Bezahlt wird in den Bussen beim Schaffner. Die gesamte Route rund 5.30 € pro Person, Fahrtdauer insgesamt ca. 1 Stunde.

 

 

Aldiana Club Andalusien – nachhaltig gut

 

 

Arrow right icon