Pink Salt Flakes: Murray River Salt.

Pink Salt Flakes: Murray River Salt.

Die Murray River Pink Salt Flakes haben einen milden Geschmack und sind ideal zum Nachwürzen oder als Tischsalz. Die Kristalle haben eine feine Konsistenz, schmelzen förmlich zwischen den Fingern und auf der Zunge. Als wir es kürzlich bei Schuhbeck entdeckt, gekauft und anschließend unseren Gästen bei einem Abendessen als Vorspeise zu geröstetem Weißbrot und Olivenöl gereicht haben, war allen klar: dieses Salz ist unwiderstehlich!  

Autor Sabine Ruhland 

“Ich könnt’s aus der Hand essen”, sagte ein Foodhunter-Gast und damit ging es ihm wie uns als wir es erstmal gekostet haben. Murray River Pink Salt Flakes bestehen aus altrosa- bis pfirsichfarbenen Kristallen. Diese sind mild und schmelzend zart, eben hauchdünne Plättchen, die dem Gaumen Entzücken bereiten. Die aus der Sole gewonnene Salzflocken haben ihre Farbe von roten Pigmenten (Karotinen) salz-toleranter Algen. Alfons Schuhbeck nennt es begeistert “Seide des Salzes”. Wie wahr! Und so ‘kleidet’ dieses Salz jede Speise vortrefflich, hebt Salate, edles Fleisch, Fisch oder eben nur eine Scheibe Brot mit Olivenöl in den Gourmethimmel.

Wo bekommen Sie es?

www.salz-kontor.de/australian-murray-river-salz.php

www.ankerkraut.de/murray-river-salz

shop.schuhbeck.de

Murray Salz, foto foodhunter

 

Gut zu wissen

Der Murray River ist einer der größten Flüsse  in Australien. Seine Quelle entspringt in den verschneiten Alpen Australiens. Salzvorkommen sind in der australischen Landschaft eine ganz natürliche Besonderheit. Das Murray-Darling Becken, mit seinem geringen Niederschlag und hohem Verdunstungsgrad, ist der ideale Ort, an dem man Grundwasser, mit einer hoher Salzkonzentration vorfindet. Die natürlich entstandene Sole lag für Tausende von Jahren unberührt unter dem Murray Darling Becken.

Murray River Salt