Radieschen-Suppe – ein tolles Rezept

Radieschen-Suppe - ein tolles Rezept

Die beste aller Foodhunter-Freundinnen hatte sie im Gepäck: Radieschen-Suppe. Mal irgendwo gelesen, mal gemacht, dann in der Rezept-Schublade verschwunden. Als wir kalte Sommersuppen suchten, hat sie das Rezept rausgekramt. Wir waren neugierig und haben nachgekocht. Siehe da, ein echtes Highlight. Mild-pikante Spielerei. Hier kommt das Rezept zur Radieschen-Suppe: 

 

Autor Sabine Ruhland, Foto © Foodhunter

Zutaten

4 Bund Radieschen
1 Knoblauchzehe
250 g Buttermilch
300 g saure Sahne
2 EL neutrales Öl
150 g Hüttenkäse
Salz und Pfeffer, gemahlen

 

Zubereitung

Die Radieschen putzen und waschen. In den Mixer geben, zusammen mit geschälter Knoblauchzehe und Buttermilch. Fein pürieren. In eine Schüssel umfüllen. Saure Sahne, Öl und Hüttenkäse unterrühren. Die Creme pikant abschmecken, nach Belieben noch etwas kühlen. Das war’s.

 

Radieschen Suppe, foodhunter