Dinh tuan Do begeistert im The Grill Baden-Baden

Dinh tuan Do begeistert im The Grill Baden-Baden

Dinh Tuan Do ist Vietnamese, kommt aus Berlin und arbeitet seit der Eröffnung vor drei Jahren im The Grill Baden-Baden, der kulinarischen Luxusadresse des Casinos. Wenn seine goldleuchtenden und in Nebel getauchten Kreationen serviert werden, dürfte manches Steak am Nebentisch vor Neid erblassen. 

 Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

„Wir erheben nicht den Anspruch, authentisches Sushi zu fertigen. Wir haben unseren eigenen Stil, denn ich liebe auch die Küche aus Südamerika, aus Peru, der Dominikanischen Republik. Die Küche des  Nikkei Nine in Hamburg ist daher eine Inspiration für mich”, sagt Dinh Tuan Do. In München schätzt er das Cochinchina und an der Region Baden-Baden den Wein. „Ich trinke mich grad ran”, lächelt er.

Seine Sushi-Interpretationen sind von exzellenten Zutaten geprägt. Das hauchzarte Filet vom heimischen Rind passt zu Reis und Sojasauce ebenso fantastisch wie crispy Huhn und Spargel wie auch Lachs und Avocado, deren Reishülle mit zartem Goldstaub überzeugen war. “Ein bisschen Dekadenz schadet nicht, auch bei den Steaks können Gäste sich 22 Karat Blattgold als Dekoration bestellen.”  Und da regen sich alle über Ribéry auf ….

 

The Grill Baden-Baden

Ein bisschen Show muss sein … doch haben sich die Nebel verflüchtigt kommen feinste Sushi-Kreationen in goldene Licht.

Im Sommer ein exponierter Logenplatz – die Terrasse des The Grill im Casino Baden-Baden

Der richtige Rahmen für opulente Feste und Veranstaltungen.

 

The Grill Baden-Baden im Casino
(Zugang nur mit Casino-Eintrittskarte)

Täglich ab 14 Uhr durchgehend bis 2/3 Uhr früh
the-grill-baden-baden.de