HÄHNCHENFLÜGEL MIT INGWER UND HONIG MARINIERT

HÄHNCHENFLÜGEL MIT INGWER UND HONIG MARINIERT

Ingwer und Honig – eine unschlagbare Mischung, wenn es um süß-scharfen Geschmack geht. Eine Marinade beider Grundkompetenten, angereichert mit Knoblauch, Öl, Gewürzen macht jeden Hähnchenflügel zum kulinarischen Überflieger. Das Rezept ist leicht – schmeckt grandios!  

Foto 
©Mikhaylovskiy – stock.adobe.com

 

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 kg Hähnchenflügel
2-3 frische Knoblauchzehen, gehackt
20-30 g Ingwer, fein gerieben
1 Limette, bio
Pfeffer. Salz
1 TL Paprikapulver
70 ml milder Akazienhonig

ZUM BRATEN
Erdnussöl

Aus allen Zutaten eine Marinade mischen. Hähnchenflügel putzen (überschüssiges Fett wegschneiden) und das Fleisch für drei-vier Stunden in die Marinade geben. Am besten im Kühlschrank.

 

SHERRY-TOMATEN-SAUCE

70 ml Worcestershiresauce
70 ml Sojasauce
200 ml Sherryessig
200 g Tomatenmark
50 ml Akazienhonig

In einem Topf alle Zutaten für die Sauce vermengen, mit 100 ml Wasser anreichern und alles einmal aufkochen lassen.

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Die marinierten Hähnchenflügel nebeneinander in eine Pfanne oder auf ein Backblech legen und mit dem Erdnussöl  beträufeln. 40 min im Backofen garen und dabei alle 10 min. mit der Sherry-Tomaten-Sauce bestreichen, damit sie karamellisieren.