Navarin vom Lammbauch

Navarin vom Lammbauch

Navarin ist ein Schmorgericht aus der französischen Küche auf der Basis von Lammschulter und Gemüse. Alexander Ebert macht für uns eine ”Extrawurst”, ein Navarin vom Lammbauch – Eintopf der Luxusklasse. So einfach wie raffiniert!

 

Rezept Alexander Ebert, Restaurant Ebert
Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

 

Navarin vom Lammbauch
Zutaten für 4 Personen

 

600 g Lammbauch
(wichtig: Bio-Qualität. In diesen Fall Poltinger Lamm)
2 Karotten
1 kleiner Stangensellerie
1 TL Tomatenmark
1 TL Butterschmalz
1  Bio-Zitrone
4 Schalotten
½ junger Knoblauch
1 Artischocke
1 Fleischtomate
200 ml Weißwein
100 ml Olivenöl
1 Zweig frischer Rosmarin
Salz, Pfeffer   

 

 

Zubereitung Navarin

 

  • Tomate enthäuten und danach wie auch die Karotten und den Sellerie in Würfel schneiden. Die Artischocke putzen und in Stücke schneiden. 
  • Den gewürfelten Lammbauch bei mittlerer Hitze in Olivenöl angehen lassen. Hat der Lammbauch Farbe angenommen,  Tomatenmark zugeben und anrösten. Danach mit Weißwein ablöschen. 
  • Abgedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Nun das Gemüse zugeben und erneut 15 Minuten schmoren lassen. 
  • Mit Salz, Pfeffer, feingehacktem Rosmarin und Zitronenabrieb abschmecken.