von foodhunter
Kategorie: Regional & Delikat

Tarbiana und der umami-Geschmack

Tarbiana und der umami-Geschmack

Autorin Sabine Ruhland Fotos © foodhunter   Wie zuvor treffen sich im Tarbiana Feinschmecker und Edel-Gastronomen zum kulinarischen Austausch. Denn Narcisi hat ein Händchen für feine Ware – von der Trüffel bis zur Tomate scheint bei ihm alles handverlesen. Auch wir entdecken wieder Neues: Umami Schwarzer Knoblauch. Pur oder als weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Rezepte

Taste #5. Umami klingt eben besser als Glutamat

Taste #5. Umami klingt eben besser als Glutamat

“Umami” ist der fünfte Geschmack, den der japanische Wissenschaftler Kikunae Ikeda Anfang des 20. Jahrhunderts definiert hat. “Umami” das bedeutet herzhaft-wohlschmeckend, pikant oder schlichtweg “köstlich”. Seither spielen Feinschmecker mit dem Begriff, vermuten magische Kochhände, die neben salzig, süß, herzhaft, bitter eben auch “Umami” auf die Teller zaubern können. Was es ist? weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Regional & Delikat

Shiitake und der “fünfte Geschmack”: Umami.

Shiitake und der "fünfte Geschmack": Umami.

Süß, salzig, sauer, bitter. So kategorisieren wir alle Speisen. Shiitake besitzen die Geschmacksqualität Umami, manche denken das sei jener magischer Moment, der einen Geschmack unvergesslich macht. Auch die moderne Wissenschaft hat inzwischen Umami als fünfte über die Zunge wahrnehmbare Geschmacksqualität anerkannt und erklärt: Umami entsteht durch die Anwesenheit von Glutamat und aktiviert weiterlesen…

Arrow right icon