Tomate mit Kichererbsensalat

Tomate mit Kichererbsensalat

Bei einem Grillevent steht immer das Fleisch im Mittelpunkt. Doch zum perfekten Fleisch gehören auch raffinierte Beilagen. Selbst für “nicht- oder-nicht-immer-Fleischesser” ist der Kichererbsensalat in seinem Tomatenbett eine wunderbar sommerfrische Mahlzeit. Garniert auf Pesto mit Chili – ein absoluter Hammer!

Rezept von Heiko Brath, Fotos ©Foodhunter

Zutaten für den Kichererbsensalat

400 g Kichererbsen (Dose)
10 schwarze Oliven, kleingehackt
1/2 rote Paprika, kleingeschnitten
1 frische Knoblauchzehe
Salz (Tipp: das scharfe,Männersalz von ‘Meine Pestoria’
Olivenöl,
Sesamöl zum anbraten
weißer Balsamico

Heiko Brath Grillen, Karlsruhe Brath, foodhunter

Perfekte Vorbereitung: Tomate “köpfen”, aushöhlen. Deckel als Deko behalten. Mit dem Kichererbsensalat füllen.

Zubereitung Kichererbsensalat

Kichererbsen abseihen und abspülen.
Paprika mit den Kichererbsen im Wok anbraten,
Oliven dazu geben und mit Männersalz und etwas Salz würzen.
Herausnehmen und mit weißem Balsamico und Männersalz abschmecken.
Gehackte Petersilie, Schnittlauch oder etwas Kerbel druntergeben und fertig!

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Grillmethode: Auf dem Seitenkocher oder einem Wokbrenner
Grillzeit: 4-5 Minuten

Heiko Brath Grillen, Karlsruhe Brath, foodhunter

Die Tomate mit Kichererbsensalat ist eine adäquate Beläge, wenn das Fleisch vom Grill so aussieht und schmeckt wie dieses von Heiko Brath.