Moro – Blutorangen-Zeit im Brenner Grill

Moro - Blutorangen-Zeit im Brenner Grill

Moro, manch einer von uns erinnert sich gut an die Mohren-Motive, die einst um diese Orangen gewickelt waren. Heute finden wir sie eher selten, Papierchen wie auch die Orangen. Aus Sizilien stammt diese Blutorange, Erntezeit ist im Winter, denn die Orangen wollen heiße Tage für die Süße und kühle Nächte, um ihre dunkelrote Farbe zur Vollendung zu bringen. Umso schöner, dass der Brenner Grill dieser Frucht ein Special gewidmet hat. 

Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter

Im Münchner Restaurant Brenner ist jetzt Moro Zeit, die süße sizilianische Blutorange kommt in vielerlei Gestalt auf die Teller – als Blutorangen-Carpaccio, Thunfisch-Tataki mit Blutorangensalat und gerösteten Pistazienkernen, als Blutorangen-Sorbet oder Languste mit Blutorangen-Chili-Salat. Kostproben empfohlen!

Brenner Grill Restaurant
Maximilianstraße 15
80539 München
Täglich geöffnet ab 8.30
www.brennergrill.de

Moro Blutorangensalat Brenner Muenchen

Blutorange mag Thunfisch und ein Glas trockener Rosé Champagner komplettiert das kleine, feine Lunch.