Coole Risotto-Varianten:
Barolo-Risotto und Gorgonzola-Risotto

 

Zwiebeln und frischen Knoblauch mit Salsiccia (in Stücke geschnitten) oder Bratwurstfüllung angehen lassen. Gehackten Majoran dazu. Risotto zugeben. Kurz braten, dann mit Brühe und Barolo aufgießen und fertigkochen. – Vorzüglich zu Fischgerichten. Risotto bekommt auch dann eine völlig neue Note, wenn Sie statt Parmesan einen milden Gorgonzola zugeben. Nur Mut!

Load More