von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Juli und August: Nobu’s Peruanisches Sommermenü im Matsuhisa

Juli und August: Nobu's Peruanisches Sommermenü im Matsuhisa

Ein kostengünstiges Mittagsmenü in einem der angesagtesten Restaurants Münchens wird kaum einer erwarten. Dennoch bietet das Matsuhisa im Nobelhotel Mandarin Oriental für Juli und August 2019 ein exquisites Angebot: Nobu’s Peruvian Lunch. Ceviche, Monkfish Cheeks, Yuzu Tart.    Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter   Fünfzig Euro für ein 3-Gänge-Lunch sind weiterlesen…

von foodhunter

Fisch Witte am Münchner Viktualienmarkt. Ein Muss!

Fisch Witte am Münchner Viktualienmarkt. Ein Muss!

Fisch Witte ist „in”, wie es allgemein inzwischen „in” ist, auf Märkten einzukaufen und zu essen. Mit Wehmut erinnern wir uns an die Zeiten, als diese Genüsse einem kleinen Kreis leidenschaftlicher Feinschmecker vorbehalten war und wir spontan mit Spitzenköchen oder Freunden auf eine Fischsuppe zu Witte gingen.   Autorin Sabine weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Ambitioniert: Esskapade in München-Neuhausen

Ambitioniert: Esskapade in München-Neuhausen

20 Jahre Erfahrung in den Küchen von Stefan Marquard oder Ali Güngörmüs, das ist eine reiche Inspirationsquelle. Vor wenigen Wochen hat sich Falk-Uwe Zack seinen Traum vom eigenen Restaurant erfüllt und das Esskapade in München-Neuhausen eröffnet. Dass er größte Ambitionen hegt, zeigt schon die Speisenkarte. Nur wenige Gerichte zieren die weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Lemar Thierschstrasse – 1001 Nacht auf dem Teller

Lemar Thierschstrasse – 1001 Nacht auf dem Teller
Lemar Thierschstraße

Es ist eine Erfolgsgeschichte von Miro und seiner Familie. Vor rund 15 Jahren starteten sie im Münchner Hackenviertel mit ihrem ersten Lemar. Afghanische Küche, welch eine Exotik! Es folgte ein Lemar in Schwabing und seit 2013 das Lemar in der Thierschstraße. Die Qualität der Küche – seit Jahren ungebrochen gut.    weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Les Deux. Charme und Kochkunst, was für ein Duo!

Les Deux. Charme und Kochkunst, was für ein Duo!

48 Euro kostet ein 3-Gang-Business-Menü. Wer das – selbst im teuren München –  aufruft, muss Herausragendes bieten. Et voilà, so geschehen im Les Deux, das sich auch noch am besten Platz niedergelassen hat: im architektonisch auffälligen “Schiffsbug” des Schäfflerhofes.  Autor Sabine Ruhland, ©Fotos foodhunter   Fabrice Kieffer ist einer jener Brüder, die einst bei weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Masters Home. Alte Liebe rostet nicht.

Masters Home. Alte Liebe rostet nicht.

Es gibt Lokale, die liebte man zu Jugendzeiten. In München war es Ende der 80er Jahre das Masters Home. Bar und Restaurant, im Keller gelegen, kaum 30 Meter vom Viktualienmarkt entfernt. Verrucht, dunkel, exotisch. Hocker aus Elefantenfüßen (heute kaum vorstellbar und es sorgte für eine Menge Schlagzeilen), ein ‘Bad’, ein weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Esszimmer by Käfer. Die BMW Welt tischt neu auf.

Esszimmer by Käfer. Die BMW Welt tischt neu auf.

Ein warmer Kontrast zur stählernen Fassade: Das Fine Dining Restaurant auf der Galerie der BMW Welt: Esszimmer by Käfer. Der neue Chef am Herd ist Bobby Bräuer, sterne-erprobt und haubengekrönt.  Ihm kann über die Schulter blicken, wer durch die schmalen Fenster in die Küche spitzelt. Jeder Gast zu jeder Zeit. weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Weine & Destillate

Feinkost Käfer und die “Not perfect bottles”

Feinkost Käfer und die "Not perfect bottles"
Not perfect bottles Kaefer

Auf einer Party, die er ausnahmsweise mal nicht selbst organisierte, sondern als Gast besuchte, traf Michael Käfer auf einen Weinhändler. Das Fachsimpeln der beiden gebar eine neue Idee: „not perfect bottles“. – Eine umso perfektere Idee für passionierte Weintrinker, die schon immer davon träumten, spontan einen höchst exklusiven Tropfen am weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Rezepte

Mario Gamba: Pasta mit Kräutern

Mario Gamba: Pasta mit Kräutern
Mario Gamba Acquarello

Mario Gamba vom Münchner Restaurant Acquarello (1 Stern) nennt diese sinnliche Pastakreation „Piccagge mit Kräutern, gebratenen Morcheln, Spargelspitzen und Kräuterwolken“. foodhunter hat er das Rezept verraten.   Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter   Das Acquarello ist eine Konstante in der Münchner Gastro-Szene.  Das gilt für das Interieur wie das gute weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Regional & Delikat

Café Dukatz – Treffpunkt im Münchner Lehel

Café Dukatz - Treffpunkt im Münchner Lehel
Cafe Dukatz Muenchen

Keine 100 Meter von der Maximilianstraße entfernt, liegt das Lehel, dörfliches Idyll mitten in München. Hier hat das Café Dukatz seine Adresse. Klein, fein, Kaffee für die Nachbarschaft, eine Zeitung am Vormittag, Kuchen am Nachmittag und jeden Sonntag frisches Brot. Autor Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter   Alles hausgemacht, die Törtchen weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Milchhäusl. Bio-Food und Gondelzauber im Englischen Garten

Milchhäusl. Bio-Food und Gondelzauber im Englischen Garten

Es sind Kuschelgondeln, Märchen- und Discogondeln, die sich da rund ums idyllische Milchhäusl im Englischen Garten versammelt haben. Für die äußere Wärme sorgen kleine Elektroheizungen, für die innere der Glühwein. Der ist, bis auf den weißen Glühwein aus der Veltiner-Traube, den „weißen Yeti“, Bio.   Autor und Fotos Sabine Ruhland weiterlesen…

von foodhunter
Kategorie: Restaurants

Sushibar. Bestes Sushi Münchens

Sushibar. Bestes Sushi Münchens

Leider ist das Restaurant dauerhaft geschlossen. Der Grieche Kosta Baboulis liebt Sushi und hat sich mit seiner Sushibar zu Münchens Hotspot entwickelt. Wir können nur sagen: “Itadakimasu”, lasst es euch schmecken!   Autorin Sabine Ruhland, Fotos ©foodhunter   Ein Grieche, der behauptet „die besten Sushi“ der Stadt zu servieren, ist weiterlesen…

Arrow right icon